Donnerstag, 13. Juni 2013

Wenn es sooo versüßt wird, dann tut älter werden gar nicht weh.

Es war mal wieder so weit, dass ein neues Lebensjahr begonnen hat.
Im Patchwork- und Quiltforum habe ich bei einer Geburtstags- Wichtelgruppe mitgemacht.

Auf meiner Wunschliste stand blau- Türkis, kein orange und braun. Einige Damen kennen mich und unsere Einrichtung, also wussten sie, dass schwarz, rot und weiß auch wunderbar passen.

Als weitere Angabe stand zu lesen, dass ich Maritimes liebe: Leuchttürme, Schiffe, Fische etc.

Was soll ich sagen? Mein Geschmack wurde zu 100 % getroffen.
Ich zeige Euch mal die Fotos, die sagen mehr als 1000 Worte.







Das war noch nicht Alles, einige Geschenke fehlen noch bei den Fotos.
Die stelle ich noch ein.
Auf jeden Fall habe ich mich so sehr gefreut und bin noch immer ganz begeistert.
 
Dann bekam ich noch Geschenke von meiner Familie:
Die Kinder haben mir einen Stoffgutschein und 2 Taschenschnitt- Anleitungen geschenkt.
Mein Mann hat mir eine Schneideschablone für meinen Accu- Quilt geschenkt. Ich weiß gar nicht, warum ich die nicht fotografiert habe!?!

Von 3 lieben Freundinnen kamen ganz überraschend auch noch Geschenke an:
Tja, auch der neue Strickvirus muss weiter gefüttert werden. :-))

Und gutes Werkzeug braucht frau immer, Stöffchen und Nähanleitung natürlich auch.

Das kannst Du nicht erkennen, aber die Tasche ist winzig klein, höchstens 10 cm groß.
 
Vielen lieben Dank Euch allen, die mich mit so vielen schönen Ideen und supertollen Werken beglückt haben.
Dank Euch hatte ich einen herrlichen Tag und in nächster Zeit auch weiterhin kein Langeweile.

 

Kommentare:

  1. Ganz liebe Glückwünsche nachträglich zu Deinem Geburtstag schicke ich Dir hiermit.
    Da hast Du aber schöne Geschenke bekommen, und erst dieses kleine niedliche Täschchen........
    Ich danke Dir nochmals herzlich für die Anleitung des Jelly-Roll-Quilts. Habe schon einen Mini-Quilt mit dem Muster genäht und nun bin dabei neue Kissenhüllen zu nähen. Dafür habe ich jetzt Zeit, denn draußen regnet es schon den ganzen Tag.

    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr für die Glückwünsche, liebe Andrea!
      Mit so kleinen Taschen- Varianten könnte ich meinen Taschenvirus auch ganz genial ausleben, leider sind meine Feinmotorik und Augen dafür nicht geeignet.

      Da freue ich mich, dass Du mit der Anleitung gut zurecht kommst.
      Würde Deine Werke gerne mal bestaunen, bin ganz gespannt.

      Löschen
  2. Ich drück dich hier auch noch mal feste und freue mich, dass dir die Mini-Amelie gefällt!

    Servus,
    sloeber

    AntwortenLöschen
  3. Von mir auch alles Liebe nachträglich ... du hast ganz tolle Dinge bekommen, das freut mich für dich :-)

    LG
    Edith

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Dank für Eure Glückwünsche.
    So langsam werde ich mich mal ans Wegräumen machen müssen.
    Noch bin ich mit Bewundern, Streicheln und Freuen beschäftigt. Und so richtig eilig habe ich es nicht mit wegräumen.
    Die Kissen haben schon alle einen schönen Platz gefunden.

    AntwortenLöschen
  5. Auch von mir noch sehr nachträgliche Glückwünsche.
    Du bist ja wunderbar beschenkt worden.
    Wie ich im übernächsten Post lesen konnte, sind die Burda Taschenschnitte offensichtlich gut nach zu arbeiten. Da sollte ich meine vielleicht auch einmal ans Tageslicht befördern...
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen