Dienstag, 15. Oktober 2013

Und die 2. Vicky schnell noch hinterher.

Pah, nähen mit Quincy geht doch: wenn er grad sein Mittagsfutter hatte, schön satt und müde ist. Dann schläft er nämlich total lieb hinter meinem Stuhl im Nähzimmer. Gewusst wie!

Aber bei den Fotos durfte er nicht fehlen, schließlich durfte ich schon ganz in Ruhe nähen.




Der Außenstoff stammt aus der Patchwork Kiste meiner Schwiegermutter, die sie mir vor einiger Zeit großzügig überlassen hat. Schön gewaschen ist er wieder frisch und wie neu.
Ich habe ihn mit Vlies unterlegt und gerade Linien gequiltet.
Das Innenleben besteht wieder aus Kunstleder. Diesmal habe ich einen Tragegriff ergänzt. Ist manchmal einfach praktisch, auch wenn man die Tasche mal in der Dusche aufhängen möchte.
Die Camperin denkt ja mit!

Kommentare:

  1. Beide sind hübsch anzusehen, niedlicher ist aber der Kleine ;-)

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Kombi macht's wahrscheinlich. ;-))
      Danke sehr für Deinen lieben Kommentar.

      Löschen